Diese Website verwendet Cookies zur Profilerstellung, die auch von Dritten stammen. Für weitere Informationen hier klicken. Wenn Sie diese Meldung schliessen oder die Website weiter benutzen, genehmigen Sie den Einsatz von Cookies.
 Pierre

Pierre

Design Studio Contromano, 2020

Couch- bzw. Beistelltische in vier verschiedenen Maßen, mit metallischen Untergestell und Tischplatte in den Ausführungen anodic bronze, matt brüniert, Weiß, Schwarz, Greige und Oxide. Das gebogenes Untergestell und die verschiedenen Höhen wurden im Detail studiert, damit sie besser neben die Sitzpuffs der gleichen Kollektion gestellt werden können, um neuartige und lustige Kompositionen zu schaffen, die jedes Mal anders ausfallen.

Die perfekte Rundung

Das Geheimnis der runden Couchtische aus der Serie Pierre liegt in der Rundung des Untergestells, die es erlaubt, sie nebeneinander und teilweise übereinander zu platzieren, gemeinsam mit Sitzpuffs aus der gleichen Serie oder anderen Polstermöbeln.
Klassische Oberflächenfinishs des Metalls können mit moderneren Versionen kombiniert werden wie Magma-Rot oder Oceano-Blau: von Hand aufgetragene Lackierungen, die jedes Objekt einzigartig und unwiederholbar machen.
Mit Platte und Fuß in matt brünierter Ausführung kann Pierre zu einem eleganten, kleinen Beistelltisch werden, der mit einer Sitzgelegenheit kombiniert werden kann.
Mixt man Größen, Oberflächenfinishs und einfarbige oder gemusterte Sitzpuffs, lassen sich in jedem Ambiente leicht einladende Inseln und natürliche, harmonische Formsequenzen schaffen.

Funktionale Nachttische

Pierre-Beistelltische sind in verschiedenen Höhen erhältlich und machen neben jedem Bett eine gute Figur.