Diese Website verwendet Cookies zur Profilerstellung, die auch von Dritten stammen. Für weitere Informationen hier klicken. Wenn Sie diese Meldung schliessen oder die Website weiter benutzen, genehmigen Sie den Einsatz von Cookies.
d
London Bridge
London Bridge

Design Giulio Manzoni, 2017

London Bridge ist ein “Tag-Nacht” System und eine ideale Lösung für alle, die wenig Platz haben, oder für das Gästezimmer. Es ist zweifellos praktisch, bietet aber auch gleichzeitig formale Eleganz, die vor allem bei verwandelbaren Möbelsystemen oft vernachlässigt wird. Die Schrankwand besteht aus einem bequemen 2-Sitzer Sofa, aus einem echten Ehebett und einem grossen Regalbrett-Ablagefach (Tragleistung max. 4 kg). Die - auch mit Sicherheitssperrvorrichtung ausgestattete - Schrankwand senkt sich mit gedämpfter Bewegung bis aufs Sofa und macht einem 160x200 cm grossen Bett Platz. Dies ist bereits “schlafbereit”, mit seiner Lattenrost-Liegefläche und dem weichen gepolsterten Kopfteil, der mit einem abziehbaren Stoff- oder Ecopelle Dollaro Bezug gewählt werden kann. Das Regalbrett, einmal
abgesenkt, stützt das Bett auf dem Boden ab. Beim Übergang von der Tages- in die Nachtposition braucht man beim Regalbrett nicht die darauf befindlichen und abgelegten Gegenstände und Bücher herunterzunehmen.
  • London Bridge  Flou
  • London Bridge  Flou
  • London Bridge  Flou
  • London Bridge  Flou
  • London Bridge  Flou
Aussenmasse / Untergestelle und Liegeflächen