Diese Website verwendet Cookies zur Profilerstellung, die auch von Dritten stammen. Für weitere Informationen hier klicken. Wenn Sie diese Meldung schliessen oder die Website weiter benutzen, genehmigen Sie den Einsatz von Cookies.
d
r

Doppelbett

ICON

r

Design Carlo Colombo

Ein starkes und entschlossenes Design für ein Doppelbett, dessen männlicher Charakter, der von kalten und minimalistischen Linien weit entfernt ist, durch die Komponente Stoff veredelt wird.
Der weich gepolsterte Kopfteil, der wie das Bettgestell mit Stoff oder Leder bezogen werden kann, bildet einen schönen Kontrast zu den raffinierten Metalldetails, die auf Höhe der Füße wahrnehmbar sind. Die Liegefläche ist sowohl mit regulierbaren Federleisten als auch elektrisch verstellbar erhältlich.
Luxus und Komfort sind die Hauptaspekte eines Bettes mit perfekten Proportionen, das durch die gekonnt von Hand ausgeführten Nähte am Kopfteil einen weiteren Touch Eleganz hinzubekommt.

d
r

Doppelbett

MANDARINE

r

Design Emanuela Garbin - Mario Dell’orto

Ein raffiniertes Bett von orientalischer Inspiration, es passt sehr gut sowohl in ein klassisches als auch in ein modernes Ambiente.
Das Bettgestell zeichnet sich durch eine horizontale, abgesetzte Naht aus, die seinen gesamten Umfang umläuft und die Höhe optisch unterbricht, die in der Tat 38 cm vom Boden und somit zwei cm mehr beträgt als bei traditionellen Rahmen und Betten. Das gleiche Deko-Motiv erscheint am Kopfteil auf 2/3 der Höhe.
Mandarine ist auch in der Version ohne Kopfteil erhältlich, sodass die Wand an der Kopfseite mit drappierten Stoffen, Bildern, Gardinen oder einer Täfelung dekoriert werden kann.
Beide Versionen sind mit Bettkasten oder feststehendem Gestell mit regulierbaren Federleisten und Füßen in Nickelschwarz glänzend zu haben.

d
r

Doppelbett

NEW BOND

r

Design Matteo Nunziati

Doppelbett
Dieses raffinierte Doppelbett inspiriert sich am Namen der berühmten Londoner Straße. An seinem Kopfteil prangt ein originelles und hervorstechendes Detail, das nur schwer reproduzierbar ist.
Das Design wird durch ein Spiel aus „Gürteln“ aufgepeppt, das sich in zwei Punkten des Kopfteils kreuzt: ein sehr dekoratives Motiv, das die gesamte von Flou in 40 Jahren erreichte Schneiderkunst perfekt zum Ausdruck bringt. Das Bett kann mit Stoff- oder Lederbezug gewählt werden, während die „Gürtel“ immer und ausschließlich aus Leder sind; erhältlich mit Bettkasten, feststehendem Gestell oder elektrisch verstellbarem Gestell.

d
r

Doppelbett

TADAO

r

Design Vico Magistretti

Die Verwendung von aufgearbeitetem Holz verleiht diesem legendären Bett etwas Faszinierendes, dessen breite Latten verbinden Gestell und Kopfseite auf eine einzigartige Art und Weise. Diese Variante wird als Sonderversion angeboten, da sie von der Verfügbarkeit des Holzes abhängt, das mit seinen Zeichen der Zeit jeden Artikel zu einem wertvollen Einzelstück werden lässt.

d
r

Zusammenstellbares Sofa

SOFTBENCH

r

Design Massimo Castagna

Ein zusammenstellbares Sofa, das ein dynamisches und multifunktionales Nutzungskonzept einführt, ideal für einen modernen Lebensstil. Es setzt sich aus 6 Grundelementen zusammen (2 Sitzflächen, 1 Armlehne, 3 Rückenlehnen), die frei nebeneinander angeordnet werden können und so zahlreiche Sitzpositionen und unzählige Konfigurationen bieten.
Die Rückenlehnen sind beweglich, nicht verankert, aber effizient beschwert um ein solides Abstützen zu gewährleisten; sie können beliebig angeordnet werden und bieten jedem Komfort, ganz egal, welchen Körperbau man auch hat.
Die Tiefe der Elemente bietet Sitzmöglichkeiten von zwei Seiten, ferner ist das Sofa als Chaiselongue oder Bett nutzbar.
Der ästhetische Wert kann weiterhin gesteigert werden, wenn man für den Bezug unterschiedliche Farben und Motive für Sitzgestelle, Armlehnen und Kissen wählt.

d
r

Sitzbank

BEAM

r

Design Massimo Castagna

Die essentielle Form dieser Sitzbank beinhaltet den Grundgedanken eines raffinierten Projekts.
Mit ihren perfekten Abmessungen und ihrer stilistischen Strenge begeistert sie durch die Verwendung des aufgearbeiteten Holzes. Die Sitzbank lässt sich hervorragend am Fußende des Bettes aufstellen, sie passt aber genauso gut auch in ein anderes Zimmer.
Zur Sitzbank gehört ein weiches Kissen mit abziehbarem Stoff- oder Lederbezug, das aus einem einzigen Stück besteht.

d
r

Puff

JIL

r

Design Massimo Castagna

Sitzpuff
Diese beiden Sitzgelegenheiten zeichnen sich durch ihr erlesenes Design aus und sind in der Version groß und klein erhältlich.
Sie sind einfach zu nutzen, ändern sofort den Look des Raumes und sind ideal für den Wohnbereich, passen im Prinzip aber in jedes Zimmer.
Das weiche Sitzkissen mit seinem abziehbaren Stoff- oder Lederbezug bildet einen schönen Kontrast zum Sockel und den Beinen aus Eukalyptusholz.

d
r

B-SHELL

r

Design Massimo Castagna

Diese ist keine simple Hängelampe sondern ein Beleuchtungssystem, das gedrehte und von Hand brünierte Messing, das für den kuppelförmigen Lampenschirm verwendet wurde und hier modern in Szene setzt wird.
Es setzt sich aus drei unterschiedlich großen Elementen zusammen, die mit versetzter Höhe aufgehängt oder durch eine entsprechende Regulierung der drei Stahlkabel geneigt werden können, um die Intensität des LED-Lichts zu variieren.
Es kann auch nur ein einziges Element aufgehängt werden, dessen Effekt auf jeden Fall von großer Wirkung ist.

d
r

B-WAVE

r

Design Massimo Castagna

Tischchen
Niedriger Tisch, zeichnet sich durch ein kunstvoll von Hand geformtes Untergestell aus.
Das brünierte Messingblech, aus dem es hergestellt wird, ist aufgewickelt und erzeugt so ein kreisrundes Motiv von großer Wirkung. Die große runde Tischfläche aus extra hellem oder bronzefarbigem Glas gestattet den Blick hindurch, was den ästhetischen Wert des Tischchens noch erhöht.

d
r

ARI

r

Design Emanuela Garbin - Mario Dell’orto

Eine neue, feine Version aus fossilem Holz für den Nachttisch mit drei Schubladen und die Hemdenkommode aus der Kollektion Ari. Die Schubladen sind selbstschließend, das Innere ist schwarz gefärbt, während Griffe und Sockel in schwarzem Nickel glänzend ausgeführt wurden.

d
r

Zusammenstellbares System

C-SYSTEM

r

Design Massimo Castagna

Ein waagerechtes System aus zusammenstellbaren Wandmodulen.
Das edle Holz - fossiles oder kaffeefarbige Eiche - macht dieses System zu etwas Besonderem und durch das Gleichgewicht der Größe und schlichten Elemente lässt es sich sowohl für den Wohnbereich als auch für den Nachtbereich, je nach Montagehöhe, durch der zur Verfügung stehende Elemente gestalten:
. offen, mit Abstellfläche in zehn verschiedenen Marmortypen
. mit Schublade oder Klappe, beide mit „Push“ Öffnung
. als Sekretär, ergänzbar mit rundem Vanity Spiegel.
Jedes Element weist als Wandabschluss ein Profil aus schwarzem Nickel auf und kann mit LED Leuchten ergänzt werden.

d
r

GUARDAROBA 16.32

r

Design Emanuela Garbin - Mario Dell’orto

Türmodell Project
Bei der neuen Drehtür findet ein Material Verwendung, das bisher nur selten eingesetzt wurde: Feinsteinzeug.
Um die volle Sichtbarkeit der scharf geschnittenen Schranktür zu gewährleisten, wurden die umlaufenden Profile besonders schmal gehalten, die gerade eben angedeutet wurden.
Die Schranktür wird als Dreh- und Schiebetür angeboten und ist in den beiden Farbtönen “Concrete” und “Liquerice” erhältlich, die Griffmodelle stehen in einem umfassenden Sortiment und in der Oberflächenausführung zur Verfügung, das zur Farbe des Profils passt: mattschwarz oder matt brüniert.

d
r

GUARDAROBA 16.32

r

Design Emanuela Garbin - Mario Dell’orto

Türmodell Saffiano
Die unter Wärmeeinwirkung erzeugte Oberflächenstruktur der neuen Tür - die sowohl als Drehtür als auch als Schiebetür erhältlich ist - bildet die Beschaffenheit von Saffiano Leder nach, das für edle Handtaschen Verwendung findet.
Ihre Eleganz wird durch das neue Griffmodell Yard noch betont: schlank, schmal, auf 120 cm Höhe und bis zum Boden durchgehend ist der Griff mit einer Auskragung versehen, die das Öffnen erleichtert.

d
r

SCOPRI LE NOVITÀ NATEVO

r

Innovativ im Konzept, erlesen im Design und beim Material, akkurat bei den Details und in der Endbearbeitung.